zapp2photo - Fotolia

Multi Cloud: Herausforderung für die produzierende Industrie

Die Fertigungsindustrie erhofft sich von der Multi Cloud eine bessere Effizienz sowie Kostensenkungen. Die technischen und kaufmännischen Probleme werden aber gleichfalls gesehen.

Dies sind Ergebnisse der Studie “Multi-Cloud und Cloud Managed Services im Manufacturing-Umfeld”. Diese wurde von PAC im Auftrag von Rackspace durchgeführt. Hierfür wurden in Unternehmen aus der Fertigungsbranche in Deutschland und der Schweiz 120 IT-Manager und fachliche Leiter befragt. Die Befragung fand von Februar bis März 2018 statt, berücksichtigt wurden Unternehmen mit 250 und mehr Mitarbeitern.

Cloud-Nutzung im verarbeitenden Gewerbe

In der Fertigungsindustrie ist die Cloud-Nutzung offensichtlich gut etabliert. So setzen bereits 59 Prozent der befragten Unternehmen Cloud-Lösungen im IoT-Umfeld ein. Immerhin 57 Prozent nutzen Server- und Storage-Kapazitäten für Eigenentwicklungen in der Cloud und die Hälfte nutzt Office oder auch andere Produktivsoftware aus der Cloud. Eher zurückhaltend agieren die produzierenden Unternehmen in den strategischen Bereichen ERP (36 Prozent Cloud-Nutzung) sowie Analytics und Big Data (23 Prozent Cloud-Nutzung.)

Obwohl 82 Prozent der befragten Unternehmen rein strategisch zumindest Private-Cloud-Ansätze bevorzugen würden, haben viele bereits Public-Cloud-Lösungen im Einsatz. Und sie planen auch einen weiteren Ausbau dieser Nutzung. Bei den bereits genutzten Cloud-Diensten der einzelnen Public-Cloud-Anbieter setzen die meisten Unternehmen mehrere Public-Cloud-Dienste verschiedener Anbieter (AWS, Microsoft, SAP etc.) ein.

Und auch innerhalb der einzelnen Dienste wie SaaS, PaaS und IaaS ist die Nutzung sehr heterogen. Dies bedeutet, es wird eine Best-of-Breed-Strategie umgesetzt, und die Unternehmen entscheiden sich jeweils nach den Stärken der einzelnen Anbieter für ein Produkt. Dies führt naturbedingt zu einer sehr komplexen Struktur der gesamten IT-Umgebung.

Multi Cloud ist kein kommender Trend, sondern lange gelebte Realität. Unternehmen verfolgen bei den Diensten meist eine Best-of-Breed-Strategie. Die Anzahl der befragten Unternehmen, die mit den entsprechenden Providern zusammenarbeiten.
Abbildung 1: Multi Cloud ist kein kommender Trend, sondern lange gelebte Realität. Unternehmen verfolgen bei den Diensten meist eine Best-of-Breed-Strategie. Die Anzahl der befragten Unternehmen, die mit den entsprechenden Providern zusammenarbeiten.

Vorteile der Cloud-Nutzung

Das Gros der befragten Unternehmen (78 Prozent) erwartet durch den Einsatz der Cloud-Lösungen eine Verbesserung im Hinblick auf Kosten- und Effizienzdruck im IT-Betrieb. Lediglich 38 Prozent der Befragten erwartet hingegen einen großen Beitrag von Cloud-Lösungen bei der Umsetzung von Industrie-4.0- oder IoT-Initiativen.

Die Flexibilität sowie die Skalierbarkeit der Lösungen sprechen für 84 Prozent der Unternehmen für die Cloud-Nutzung. Nahezu gleichauf ist das Ergebnis auf die Verbesserung der Kosteneffizienz, hier stimmen 83 Prozent der Befragten zu.

Herausforderungen der Multi Cloud für die Fertigungsindustrie

Die befragten Unternehmen sind sich den Herausforderungen und Risiken, die der Einsatz unterschiedlichster Cloud-Lösungen mit sich bringt, durchaus bewusst. Zu den meist genannten Herausforderungen zählt die technische Komplexität entsprechender Umgebungen. Dicht darauf folgt die ebenfalls nicht zu unterschätzende kaufmännische Komplexität. Hier geht es darum, verschiedene Einkaufs- und Abrechnungsprozesse für unterschiedliche Cloud-Modelle unter einen Hut zu bekommen.

Darüber hinaus sorgt die IT-Verantwortlichen, die Schwierigkeit, die Datenintegration über verschiedene Cloud-Modelle hinweg, sicherzustellen. Und auch ein durchgängiges Gewährleisten der Ende-zu-Ende-Sicherheit bereitet den Befragten Kopfzerbrechen. Dabei sind die Unterschiede der Ergebnisse zwischen großen und kleinen Unternehmen nicht signifikant.

Sowohl die technische als auch die kaufmännische Komplexität beim Einsatz mannigfaltiger Cloud-Lösungen sehen Verantwortliche als große Herausforderungen.
Abbildung 2: Sowohl die technische als auch die kaufmännische Komplexität beim Einsatz mannigfaltiger Cloud-Lösungen sehen Verantwortliche als große Herausforderungen.

Hürden bei der Cloud-Nutzung

Angesichts der genannten Herausforderungen ist es wenig überraschend, dass 60 Prozent der befragten Unternehmen die Komplexität der Integration, Verwaltung und Überwachung der Multi-Cloud-Infrastruktur zumindest teilweise als Hemmnis betrachten. Die notwendigen hybriden Architekturen machen noch 54 Prozent der Befragten zumindest teilweise Sorgen.

Bedenken hinsichtlich der Verfügbarkeit und Performance haben immerhin noch 53 Prozent der Unternehmen. Skeptisch in Sachen Compliance und Datenschutz nennen 46 Prozent der Unternehmen als ein Argument, dass gegen die Cloud-Nutzung spricht.

Wer kümmert sich um die Cloud?

Die Auswahl des Betriebsmodells und des Deployments liegt den Unternehmen in den Händen der IT und den Fachabteilungen. In Deutschland sind die Fachabteilung mit 86 Prozent der Nennungen stark involviert. Das Top-Management, beziehungsweise die Geschäftsleitung, wird meist nur teilweise einbezogen.

Wer ist letztlich für die konkrete Entscheidung für einen Cloud-Dienst oder einen Cloud-Dienstleister verantwortlich? In Deutschland sind dies bei 30 Prozent der befragten Unternehmen die Fachabteilungen, gefolgt von der IT-Abteilung mit 28 Prozent der Nennungen. In der Schweiz spielt da die IT-Abteilung eine stärkere Rolle.

Knapp die Hälfte der befragten Unternehmen arbeitet im Hinblick auf die Umsetzung und Integration der Cloud-Lösungen mit einem externen Dienstleister zusammen. Und 37 Prozent planen dies für die nächsten zwei Jahre. Für viele Unternehmen ist wichtig, dass der Dienstleister entsprechendes Know-how in der jeweiligen Branche des Unternehmens mitbringt. Dies ist für 95 Prozent der befragten deutschen Unternehmen von Bedeutung.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

Kostenloser E-Guide: Multi-Cloud-Umgebungen sicher verwalten

Die Sicherheit bei Multi-Cloud-Umgebungen gewährleisten

Vorteile einer Multi-Cloud-Strategie

Artikel wurde zuletzt im Juli 2018 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Public-Cloud-Infrastruktur

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close