Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

News : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle News ansehen

Ratgeber : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle Tipps ansehen

Antworten : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle Meinungen ansehen

Features : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Server-Virtualisierung: Strategien und Anwendungsbeispiele

  • Grundlagen zu VMware Cloud on AWS

    VMware Cloud on AWS ermöglicht es, das Software-defined Data Center (SDDC) von VMware direkt in der AWS-Cloud auszuführen. VMware liefert hierfür vSphere-, vSAN-, NSX- und vCenter-Management sowie Support, während Amazon seine Bare-Metal-Infrastruktur und zusätzliche Komponenten zur Verfügung stellt. Entsprechend konfiguriert, können die VMware-Tools die Ressourcen von AWS nutzen. Für Admins sieht das VMware-Management genauso wie im Data Center aus, wobei alles in einer Cloud-Umgebung bereitgestellt wird. Dieser E-Guide setzt sich mit dem neuen Angebot auseinander. Im ersten Artikel erläutert Stuart Burns die Grundlagen zu VMware Cloud on AWS. Der zweite Artikel geht auf den Unterschied zwischen virtualisierten sowie virtuellen Data Center ein und zeigt, warum VMware Cloud on AWS als virtuelles Rechenzentrum einzustufen ist. Im dritten Artikel dieses E-Guides geht unser Autor auf den strategischen Wert ein, den die Kooperation zwischen VMware und AWS bedeutet und welche Vor- und Nachteile diese für Anwender bereithält. Schließlich werden im letzten Artikel die Kosten für VMware Cloud on AWS mit denen für eine lokale vSphere-Bereitstellung verglichen. Weiterlesen

  • Praxisratgeber: VDI optimal einsetzen

    Die Anwender erwarten von einer Virtual Desktop Infrastructure (VDI) die Performance, die sie von Notebooks und PCs her gewohnt sind. Diese E-Handbook bietet Ihnen Grundlageninformationen und Tipps, wie Sie Ihre VDI-Umgebung optimal betreiben. Dazu gehören ein VDI-Kapazitätsplan und eventuell die Berücksichtigung von SD-WAN oder Edge Computing. Das Performance-Monitoring ist ein weiterer kritischer Bestandteil einer jeden VDI-Umgebung. Mit unseren Tipps finden Sie das richtige Benchmark-Werkzeug. Root Cause Analysis Tools können Probleme in virtuellen Desktop-Infrastrukturen erkennen und beheben. Außerdem widmen wir uns der Fehlersuche in vier Problemfeldern: Infrastruktur, VDI-Plattform, Persona-Management sowie Performance-Probleme. Ein besonderes Augenmerk legen wir auch auf USB Redirection und die Sicherheit von VDI-Umgebungen. Weiterlesen

  • Einstieg in die PowerShell 6

    Die PowerShell gehört mit Fug und Recht seit Jahren zu den populärsten Admin-Werkzeugen in Microsoft-Umgebungen. Lassen sich hiermit doch viele wiederkehrende Aufgaben einfach abbilden und schnell anpassen. Die PowerShell 6 ist nun die erste Version, die nicht nur unter Windows, sondern auch in hybriden Umgebungen zum Einsatz kommen kann. Die Open-Source-Version der PowerShell ist auch für Linux und MacOS verfügbar. So können Administratoren nun auch von Linux-Servern aus mit der PowerShell arbeiten und so in hybriden Umgebungen einfach Admin-Aufgaben erledigen. Dieser E-Guide liefert einen Überblick über die Voraussetzungen, die prinzipielle Funktionsweise und gibt Tipps für ein paar erste Schritte in der Umgebung. Zudem haben wir einige Praxisbeispiele für die Nutzung der PowerShell unter Linux zusammengestellt. Erfahrene PowerShell-Nutzer werden schnell mit der neuen Version zurechtkommen, allerdings bietet die Core-Variante generell weniger Funktionen als die proprietäre Vollversion der PowerShell. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close