Cloud Computing

News : Cloud Computing

Alle News ansehen

Ratgeber : Cloud Computing

Alle Ratgeber ansehen

Tipps : Cloud Computing

Alle Tipps ansehen

Antworten : Cloud Computing

Alle Antworten ansehen

Meinungen : Cloud Computing

Alle Meinungen ansehen

Features : Cloud Computing

Alle Features ansehen

E-Handbooks : Cloud Computing

  • Upgrade auf vSphere 6.5 erfolgreich meistern

    Dem Update-Zyklus der letzten Jahre folgend, brachte VMware nach vSphere 6.0 mit 6.5 wieder eine Minor Version. Die „kleine“ Versionsnummer soll jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich dabei um ein Release mit vielen wichtigen Neuerungen handelt. Diese betreffen sowohl ESXi als auch vCenter sowie Zusatzprodukte wie Virtual SAN. Einige Neuerungen gibt es dabei auch von den integrierten Tools für das Deployment des Hypervisors zu vermelden. Die meisten Administratoren dürften von den grafischen Management-Werkzeugen angetan sein, welche die Nutzung von Auto Deploy, Image Builder und vSphere Update Manager nun vereinfachen. Ein weiterer Bonus von vSphere 6.5 besteht darin, dass das Linux-basierte vCenter Server Appliance (vCSA) nun zur bevorzugten Management-Umgebung wird. Damit entfällt die Notwendigkeit, zusätzliche Lizenzen für Windows Server und SQL Server zu erwerben. Die Aufwertung des vCSA äußert sich zum einen darin, dass es funktional endgültig mit dem Windows-Pendant gleichzieht. Eine der letzten fehlenden Komponenten war dabei der vSphere Update Manager (VUM). Zum anderen erhielt es einige exklusive Features wie das integrierte HA, dessen Konfiguration im letzten Kapitel dieses E-Books zur Sprache kommt. Alle hier versammelten Anleitungen tragen dieser strategischen Ausrichtung von VMware Rechnung und orientieren sich am vCSA. Die integrierten Deployment-Tools von vSphere dienen primär der Installation bzw. dem Update von ESXi. VUM ist zusätzlich in der Lage die virtuelle Hardware von VMs und die im Gast installierten VMware Tools zu aktualisieren. Für das Update des vCSA sind sie jedoch nicht zuständig. Nachdem sich dieses E-Book vor allem dem Upgrade der Hosts widmet und die dafür vorgesehenen Mechanismen relativ komplex sind, nehmen die Kapitel zu Image Builder, VUM und Auto Deploy den meisten Raum ein. Entgegen der hier eingehaltenen Reihenfolge beginnt eine Migration auf vSphere 6.5 aber nicht mit der Umstellung der Hosts, sondern mit dem Upgrade von vCenter. Die entsprechenden Abschnitte am Ende des Buchs gehen sowohl auf die Neuinstallation als auch die Migration ein. Weiterlesen

  • Allgemeine IT-Priorities in DACH in 2018

    Einen ungefähren Überblick darüber zu haben, in was die Konkurrenz zu investieren plant, zahlt sich immer aus – in der schnelllebigen Welt der IT ist dies allerdings ganz besonders der Fall. Aus diesem Grund führt TechTarget jährlich die große IT-Prioritätenumfrage durch. Die diesjährigen Ergebnisse dieser Umfrage haben wir in diesem Video exklusiv für Sie zusammengefasst. Weiterlesen

  • Rechenzentren verändern sich

    2018 wird ein Jahr des Umbruchs in den Rechenzentren. In Sachen Data Center Design und Facilities wird sich einiges verändern. Das betrifft sowohl die inneren Werte als auch die Architektur. Ein Trend sind softwaredefinierte Data Center (SDDC). In einem SDDC geht es um das Management von Daten, um per Virtualisierung Ressourcen für Compute, Storage und Netzwerk zu abstrahieren. Eine Vielzahl neuer Technologien wird ins Rechenzentrum Einzug halten. Eine gute Adresse dafür ist Israel, das sich als Start-up Nation etabliert hat. Und schließlich geht es auch um Beton. Energieeffizienz ist gefragt und hier gibt es interessante Ansätze zu geothermischer Energie. Dabei kann Grundwasser als Hauptkühlungsquelle ein Minimieren jeglicher Energieverschwendung erlauben. Weiterlesen

Alle E-Handbooks ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close