Axonic veröffentlicht kostenfreie Desktop-Suche Lookeen Free

Die Windows-Suche ist zwar tief in das Betriebssystem integriert, hat aber ihre Schwächen. Lookeen Free bietet eine kostenlose Alternative.

Axonic hat Lookeen Free veröffentlicht, mit der die Suchtechnologie aus Lookeen 10 jetzt auch kostenfrei verfügbar ist. Lookeen 10 bietet neben der Suchfunktion für Microsoft Outlook und Exchange Server in Version 10 auch eine eigenständige Desktop-Suche für alle gängigen Windows-Betriebssysteme und will damit „eine echte Alternative zur Windows-Suche“ bieten, so Martin Welker, CEO der Axonic Informationssysteme AG.

Lookeen 10 unterstützt dabei auch die Desktop-Suche auf virtuellen Infrastrukturen auf Basis von Citrix oder VMware. Dabei sollen die für die Suche indizierten Unternehmensdaten lokal auf dem unternehmenseigenen Server gespeichert werden – gerade in Zeiten zunehmender Bedenken bei Datenschutz und Datensicherheit ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Suchtechnologie.

Das jetzt neu veröffentlichte Lookeen Free basiert zwar auf Lookeen 10, unterstützt aber lediglich das Durchsuchen des Hauptlaufwerks (meist also Laufwerk „C“). Das Durchsuchen von Outlook, Netzwerklaufwerken, Exchange oder anderen Servern bleibt damit der kostenpflichtigen Vollversion Lookeen 10 vorenthalten.

Die grundlegenden Suchfunktionen von Lookeen 10 bietet aber auch Lookeen Free. Nach der Installation lässt sich die Lookeen-Suche über das doppelte Drücken der „Strg“-Taste aufrufen, die inkrementelle Suche liefert bereits während des Eintippens erste Suchtreffer. Zudem lässt sich über die Optionen der Indizierungszeitpunkt des Laufwerks festlegen oder auch die Anzeige der Suchtreffer anpassen.

Lookeen Free steht dauerhaft kostenlos unter www.free.lookeen.de zur Verfügung, auf diese Weise will sich Axonic nach eigenen Aussagen für die aktive Unterstützung der Community bedanken. Lookeen 10 dagegen richtet sich in den drei Versionen Standard, Business oder Enterprise an Anwender mit höheren Anforderungen und kann zwei Wochen kostenlos getestet werden. Bei Volumenlizenz-Anfragen verspricht Axonic die Möglichkeit für individuelle Mengenrabatte.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Desktop-Management

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close