Paulista - Fotolia

Secure Browser: Das neue Citrix-Tool zur Bereitstellung von Webanwendungen

Über Citrix Secure Browser lassen sich XenApp-Applikationen mit wenigen Klicks als Webanwendung bereitstellen. Für wen eignet sich das Tool?

Das neue Citrix-Tool Secure Browser bietet Unternehmen die Möglichkeit, bestehende Infrastruktur für die Bereitstellung gehosteter XenApp-Umgebungen als Webanwendungen zu verwenden. Damit lassen sich also Webapplikationen veröffentlichen, ohne dabei lokale On-Premise-Infrastruktur aufsetzen zu müssen.

Mit Citrix Secure Browser können Anwender über ihre Browser auf ihre Unternehmensanwendungen zugreifen und ohne nativen Client per HTML5 mit ihnen interagieren. Damit sind Webanwendungen von überall aus ohne Virtual Private Network (VPN) oder Citrix Receiver zugänglich.

Citrix Receiver ersetzt die Funktion Browser Apps in der Cloud-basierten Management-Plattform Citrix Workspace Cloud (CWC), aber hierbei gibt es einen wichtigen Unterschied. Mit der Citrix Workspace Cloud binden sich Unternehmen nämlich zwar an eine Citrix-Umgebung, die Infrastruktur zum Hosten der Anwendungen und Desktops bleibt zunächst aber der Verantwortung des Kunden überlassen. Für zusätzliche Servicegebühren übernimmt Citrix dann auch das Hosten der Desktops und Applikationen, aber diese Kosten sind nicht in den derzeit 15 bis 28 US-Dollar pro Nutzer und Monat enthalten, die Citrix für die Workspace Cloud berechnet.

Stattdessen bietet Citrix mit Secure Browser ein Einzelprodukt in zwei Versionen an. Für 20 US-Dollar pro Nutzer und Monat können Unternehmen über Workspace Cloud Secure Browser so viele von Citrix gehostete Applikationen veröffentlichen wie sie wollen, während Citrix entsprechend auch die Infrastruktur bietet. In diesem Fall erhält die IT-Abteilung auch Zugang zur CWC-Plattform. Wer sich lieber selbst um die Bereitstellung der Infrastruktur kümmert, für den bietet Citrix XenApp Secure Browser für 150 US-Dollar pro Nutzer und Gerät mit einer dauerhaften Lizenz an.

Im Fall von Workspace Cloud Secure Browser hostet Citrix die Anwendungen als Teil des Workspace-Abonnements. In diesem Fall besteht die Anwendung im Grunde nur aus einem sicheren Browserzugang, der den Zugriff auf die Webanwendung bietet. Mit dieser Lösung bezahlen Unternehmen Citrix also dafür, die gesamte XenApp-Anwendung zu hosten und anschließend lediglich den Zugang hierzu per Browser zu ermöglichen.

Welchen Vorteil bietet Citrix Secure Browser?

Letztendlich dürften sich viele Unternehmen die Frage stellen, ob Citrix Secure Browser zusätzlich zu ihren bisherigen Lösungen weitere Vorteile oder Funktionen bietet. Secure Browser bietet einen einfachen und günstigen Weg, um Webanwendungen sicher auf fast jedes Endgerät auszuliefern, aber ist nicht gerade das der Vorteil von Webapplikationen an sich? Wenn eine Anwendung sowieso bereits über einen Browser verfügbar ist, warum dann noch zusätzlich über XenApp ausliefern?

Der erste Anwendungsfall, der hier ins Spiel kommt, sind Kiosk-Szenarien. In diesem Fall ist es sicherlich besser, von einem selbst unsicheren Gerät aus über einen sicheren Browser auf die Anwendung zuzugreifen.

Ein weiterer Anwendungsfall könnten aber auch unternehmensinterne Webanwendungen sein, die nicht dem öffentlichen Internet ausgesetzt werden sollen. Normalerweise würde Mitarbeiter hierfür eine VPN-Verbindung bemühen, was aber unbequem und mit zusätzlichem Aufwand verbunden ist. Über Citrix Secure Browser kann die Anwendung Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden, ohne den Webserver dem öffentlichen Internet auszusetzen.

Zu guter Letzt ist es damit auch möglich, speziell für den Internet Explorer entwickelte Webanwendungen unabhängig von den Voreinstellungen mit jedem beliebigen Browser zu verwenden, beispielsweise also auch mit Google Chrome oder Microsoft Edge. Wenn der Browser HTML5 unterstützt, was mittlerweile für alle modernen Browser gilt, wird der Browser die Webanwendung auch problemlos darstellen.

Kostenvergleich zwischen Secure Browser und XenApp

Citrix Secure Browser mit XenApp zu vergleichen ist mit Blick auf die Kosten ein wenig wie der Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. Als Referenzpunkt kann man aber festhalten, dass die 240 US-Dollar pro Nutzer und Jahr für den Secure Browser 135 US-Dollar weniger sind, als wenn ein Unternehmen Citrix XenApp in der Advanced-Edition lizenziert. Allerdings müssen IT-Abteilungen nach der XenApp-Bereitstellung nur noch Wartungskosten einplanen und mehrere Nutzer können einen gemeinsamen Pool an Lizenzen nutzen.

Damit dürfte der Weg über Citrix Secure Browser Unternehmen langfristig also trotzdem deutlich teurer kommen als ein reguläres XenApp-Deployment. Man sollte dabei aber nicht vergessen, dass Citrix im Fall von Secure Browser auch die gesamte Infrastruktur hostet.

Ein besserer Vergleich wäre wohl der zwischen Citrix Secure Browser und Microsoft RemoteApp. RemoteApp liegt derzeit bei 17 bis 23 US-Dollar pro Nutzer und Monat für die niedrigsten zwei Stufen gehosteter App-Services. Damit liegt Citrix mit seinem Secure Browser genau auf dem Durchschnitt von 20 US-Dollar.

Per Azure RemoteApp können IT-Abteilungen zwar jede beliebige Anwendung bereitstellen, Endanwender müssen dann aber über die Client-Software von Azure RemoteApp darauf zugreifen, die wiederum nur für bestimmte Endgeräte verfügbar ist. Citrix Secure Browser dagegen setzt ausschließlich auf HTML5 und ist damit mit allen möglichen Endgeräten nutzbar.

Citrix Secure Browser ist sicherlich kein marktveränderndes Produkt, könnte Citrix aber solide Verkaufszahlen bescheren, da es vorhandene Infrastruktur in einer neuen Art und Weise nutzt, die durchaus auch neue Kunden anziehen könnte. Unternehmen können damit neue Anwendungsfälle erschließen, wenn zum Beispiel keine eigene Plattform ausgerollt werden soll, etwa für kleinere Geschäftsabteilungen mit eigenen Anforderungen an die IT. Wenn nicht mehr, so ist Citrix Secure Browser doch zumindest ein weiteres nützliches Tool für die Unternehmens-IT.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Artikel wurde zuletzt im April 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Desktop-Virtualisierung

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close