W - Definitionen

  • W

    VMware Horizon Workspace

    VMware Horizon Workspace ermöglicht den Zugriff auf Unternehmensdaten, Anwendungen und virtuelle Desktops von verschiedenen Endgeräten aus.

  • VMware Workstation

    VMware Workstation ist ein Virtualisierungs-Tool, mit dem sich virtuelle Maschinen erstellen und Verwalten lassen.

  • Water Usage Effectiveness (WUE)

    WUE steht für Water Usage Effectiveness und ist eine Kennzahl, mit der sich der Wasserverbrauch eines Rechenzentrums beschreiben lässt.

  • Web Application Proxy

    Web Application Proxy ist in Windows Server 2012 R2 enthalten. Damit können Anwender von außerhalb des Firmennetzwerks auf Applikationen zugreifen.

  • Wie spricht man eigentlich IT aus?

    Die Amts-Sprache der IT (Informations Technology) ist Englisch. Deswegen erklären wir in Wort und Schrift, wie man wichtige Fachausdrücke ausspricht.

  • Windows File Share Witness (FSW)

    Ein Windows File Share Witness (FSW) kommt in Hochverfügbarkeits-Clustern zum Einsatz und sichert den Weiterbetrieb beim Ausfall eines Standortes.

  • Windows PowerShell Direct

    Windows PowerShell Direct ist eine PowerShell-Funktion, mit der über den Hyper-V-Host direkt auf virtuelle Maschinen zugegriffen werden kann.

  • Windows Server 2008

    Windows Server 2008 ist ein Server-Betriebssystem von Microsoft und der Nachfolger von Windows Server 2003/2003 R2.

  • Windows Server 2016

    Windows Server 2016 ist Microsofts neues Server-Betriebssystem und bringt einige Neuerungen bei Hyper-V, PowerShell und Container-Virtualisierung mit.

  • Windows Server Container

    Windows Server Container sind Microsofts Container-Implementierung für die Windows-Plattform und mit Hyper-V-Container Teil von Windows Server 2016.

  • Windows Server Core

    Windows Server Core ist eine leichtgewichtige Installationsvariante für Windows-Server-Betriebssysteme ohne grafische Benutzeroberfläche.

  • Windows Server Failover Clustering (WSFC)

    Windows Server Failover Clustering bezeichnet eine Funktion in Microsoft Windows-Server-Betriebssystemen zur Verbesserung der Hochverfügbarkeit.

  • Windows Server Update Services (WSUS)

    Windows Server Update Services (WSUS) dienen der zentralen Patch-Verwaltung in Microsoft-Umgebungen. Zielgruppe sind vor allem KMUs.

  • Windows Sysinternals

    Die Windows Sysinternals sind eine Produkt-Suite von Microsoft mit zahlreichen Sysinternals-Tools für die Windows-Systemanalyse.

  • WinPE (Microsoft Windows Preinstallation Environment)

    WinPE stellt eine spezielle Windows-Umgebung bereit, mit der beispielsweise Windows von Geräteherstellern vorinstalliert werden kann.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close