U - Definitionen

  • U

    Ubuntu

    Ubuntu ist eine Linux-Distribution von Canonical und kommt hauptsächlich auf PCs zum Einsatz, kann aber auch auf Servern verwendet werden.

  • UEFI (Unified Extensible Firmware Interface)

    UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) gilt als Nachfolger des BIOS und übernimmt ähnliche Aufgaben. Mit UEFI ist aber noch weit mehr möglich.

  • Unified Computing System (UCS)

    UCS (Unified Computing System) ist eine Data-Center-Infrastruktur, bei der Computing-, Netzwerk- und Storage-Ressourcen integriert sind.

  • Unikernel

    Als Unikernel werden ausführbare Images bezeichnet, die ohne separates Betriebssystem nativ auf einem Hypervisor ausgeführt werden können.

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

    Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) sichert den Betrieb von IT-Systemen während eines Ausfalls der primären Stromversorgung.

  • Uptime Data Center Tier Standards

    Das Uptime Institute liefert mit seinen Tier-Standards ein abgestuftes Zertifizierungssystem für die Hochverfügbarkeit eines Data Centers.

  • Utility Computing

    Beim Utility Computing zahlt der Kunde nach Nutzung der Ressourcen, die ein Service-Provider als messbare Dienstleistung zur Verfügung stellt.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close