Cloud-Management und -Kosten-Definitionen

  • H

    Hybrid Cloud

    Als Hybrid Cloud werden IT-Infrastrukturen bezeichnet, die Elemente sowohl von Private als auch von Public Clouds enthalten.

  • M

    Managed Hosting

    Beim Managed Hosting vermietet ein Service-Provider dedizierte Server und dazugehörige Hardware an einen einzelnen Kunden.

  • Microsoft Azure

    Azure ist eine Cloud-Computing-Plattform von Microsoft. Der Service richtet zusammen mit SQL Azure und AppFabric vor allem an Softwareentwickler.

  • Multi-Cloud-Strategie

    Eine Multi-Cloud-Strategie umfasst die Nutzung zweier oder mehrerer Clouds, um das Risiko von Abhängigkeiten und Service-Ausfällen zu vermindern.

  • P

    Public Cloud

    Als Public Cloud werden Iaas-, PaaS- und SaaS-Angebote bezeichnet, die Service-Provider ihren Kunden zur Verfügung stellen.

  • S

    Service Level Agreement (SLA)

    Ein Service-Provider und sein Kunde schließen ein Service Level Agreement (SLA) ab. Der Vertrag macht die vereinbarte Dienstleistung transparenter.

  • Solution-Provider

    Bei einem Lösungsanbieter handelt es sich um einen Service-Provider oder Value Added Reseller, der oftmals auch den Service und Support übernimmt.

  • V

    VMware Affinitätsregeln

    Mit Affinitätsregeln von VMware vSphere werden virtuelle Maschinen auf einem bestimmten Host platziert. Das reduziert den Netzwerkverkehr.

  • VMware ESXi

    Im ESXi-Hypervisor hat VMware die Servicekonsole durch Remote-Befehlszeilenschnittstellen und Standards für das Systemmanagement ersetzt.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close