Definition

VMware vSphere PowerCLI

VMware vSphere PowerCLI ist eine Kommandozeilen-Schnittstelle (CLI) zur Automatisierung von vSphere und vCloud-Management-Tools mit der Microsoft PowerShell. VMware vSphere PowerCLI debütierte als VMware Infrastructure Toolkit, auch VI-Toolkit genannt.

PowerCLI-Befehle verwenden Sie in der Windows Powershell, indem Sie die Powershell-Cmdlets ausführen, die zum jeweiligen Modul gehören. PowerCLI-Cmdlets stehen für VMware High Availability, Distributed Resource Scheduler, Infrastructure Activity Reporting und für andere Aufgaben zur Verfügung.

Die aktuelle Version PowerCLI 5.5 erfordert mindestens Windows Powershell 2.0 und eine unterstützte Version des .NET Frameworks. Für tiefergehendere Fragen zur VMware vSphere PowerCLI steht das offizielle VMware-Support-Forum für PowerCLI oder der Blog der PowerCLI-Entwickler zur Verfügung.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über VMware

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close