Definition

VMware Certified Implementation Expert (VCIX)

Mitarbeiter: Tom Walat

Die Zertifizierung zum VMware Certified Implementation Expert (VCIX) ist nach VCA (VMware Certified Associate), VCP (VMware Certified Professional) und VCAP (VMware Certified Advanced Professional) die vierthöchste Zertifizierungsstufe von VMware und in den Bereichen Data Center Virtualization (DCV), Cloud Management and Automation (CMA), Desktop and Mobility (DTM) sowie Network Virtualization (NV) verfügbar.

Für die Zertifizierung als VCIX wird die VCP-Zertifizierung vorausgesetzt. Bei der VCIX-Zertifizierung wird die Fähigkeit der Kandidaten zur Entwicklung eines Produkt-Level-Designs geprüft. Hierfür werden die Anforderungen an die IT-Umgebung überprüft und die einzelnen Designelemente müssen richtig zugeordnet werden. VCIX-Kandidaten müssen zwei unterschiedliche Prüfungen bestehen, die den Grad an Expertenwissen in Implementierung und Design nachweisen.

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Data Center: Zertifizierung und Weiterbildung

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close