Definition

Project Photon

Mitarbeiter: Nick Martin

Project Photon ist ein leichtgewichtiges Linux-Betriebssystem von VMware, das im April 2015 zusammen mit Project Lightwave in einer Vorschauversion vorgestellt wurde und als Host für containerbasierte Virtualisierung Verwendung finden soll. Project Photon unterstützt hierzu verschiedene Container-Formate, beispielsweise Docker, CoreOS Rocket oder auch Pivotal Garden.

Project Photon wurde dafür optimiert, als Gastbetriebssystem auf VMwares vSphere-Hypervisor zu laufen, um Entwicklern und Administratoren in vertrauter VMware-Umgebung einen leichtgewichtigen Host zu Bereitstellung von containerisierten Applikationen an die Hand zu geben.

In diesem Beispiel würde vSphere auf einem physischen Server als Bare-Metal-Hypervisor installiert werden. Anschließend würde vSphere zur Erstellung einer virtuellen Maschine genutzt werden, auf der Project Photon als Gastbetriebssystem installiert wird.

Im Anschluss daran können Container-Applikationen auf diesem Gast installiert werden, die sich den gemeinsamen Linux-Kernel teilen. Die Portabilität von Containern bietet Administratoren die Möglichkeit, Anwendungen wesentlich einfacher von einer Test- oder Entwicklungsumgebung in die Produktivumgebung zu verschieben. Das Hosten der Container innerhalb einer virtuellen Maschine dagegen mindert Sicherheitsrisiken und ermöglicht die Nutzung bestehender Management-Tools für virtuelle Maschine, also beispielsweise vSphere.

Als Container-Host ermöglicht Project Photon wesentlich schnellere Startzeiten der darauf laufenden Container als herkömmliche Hypervisoren mit virtuellen Maschinen. Zusätzlich zur schnelleren Boot-Zeit kann ein leichtgewichtiges Container-OS aber auch Festplattenspeicher einsparen helfen. Project Photon beispielsweise benötigt zur Installation lediglich 300 MB Festplattenkapazität, eine vollständige Installation von Windows Server 2012 dagegen 6,3 GB.

Derzeit bietet VMware keine kommerzielle Unterstützung des Open-Source-Projekts an. Neben VMware arbeiten auch einige andere Hersteller an speziellen Container-Betriebssystemen, beispielsweise Red Hat mit RHEL 7 Atomic Host oder Microsoft mit seiner Nano-Server-Installation.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über VMware

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close