Definition

Microsoft Azure Operational Insights

Mitarbeiter: Toni Boger

Microsoft Azure Operational Insights (AOI) ist eine Cloud-basierte Software (Software as a Service), mit deren Hilfe IT-Administratoren Daten von verschiedenen Maschinen zu Analysezwecken sammeln und auswerten können.

Azure Operational Insights basiert auf dem Sammeln von Daten aus Agents und Intelligence Packs, die auf physischen Servern und virtuellen Maschinen installiert sein können. Sind die Informationen einmal gesammelt, so werden sie an Azure Operational Insights übermittelt, dort aufbereitet und über ein intelligentes Dashboard auf einer einzigen Oberfläche angezeigt, die eine detaillierte Ansicht der überwachten Dienste und Server bietet. Der Prozess gleicht dem von System Center Operations Manager (SCOM).

Azure Operational Insights ist ein Dienst, der auf Azure basiert, und von Unternehmen, die Azure, System Center oder Windows Server einsetzen, lediglich die Installation eines kleine Add-ons für die bestehende Systemlandschaft erfordert. Auf lokalen Systemen setzt Azure Operational Insights System Center Operations Manager voraus, um Systeme abseits der Cloud überwachen zu können. Hierfür muss System Center 2012 R2 zum Einsatz kommen. Laut Microsoft sind aber auch Setups ohne SCOM möglich, wenn auf einzelnen virtuellen Maschinen manuell ein Agent installiert wird.

Diese Definition wurde zuletzt im August 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Public-Cloud-Infrastruktur

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close