Definition

AWS Reserved Instances

AWS Reserved Instances sind virtuelle Server, die in der Amazon Web Services Elastic Compute Cloud (EC2) und dem AWS Relational Database Service (RDS) ausgeführt werden. AWS-Kunden kaufen die Instanzen zu Vertragspreisen sowie zu Stundensätzen. Reserved Instances stehen in verschiedenen Leistungsstufen zur Verfügung.

Amazon EC2 bietet drei Preisoptionen für Instanzen: On-Demand Instances, Reserved Instances und Spot Instances, die jeweils unterschiedliche Modalitäten aufweisen und sich an verschiedene Anwendungsfälle richten. IT-Administratoren können Reserved Instances direkt über AWS oder über den AWS Reserved Instance Marketplace kaufen. Reserved Instances, die im Marketplace gekauft wurden, können gegenüber regulär direkt von Amazon gekauften Reserved Instances gewisse Kostenvorteile bedeuten, wenn die kürzere Restlaufzeit der über den Marketplace gekauften Reserved Instance ausreicht und so keine neue Reserved Instance mit längerer Laufzeit gekauft werden muss. AWS-Kunden können sich bei Reserved Instances zusätzlich entscheiden, ob die reservierte Instanz monatlich oder komplett vorab bezahlt werden soll, wodurch sich zusätzliche Einsparungen realisieren lassen. Reserved Instances haben eine Laufzeit von drei Jahren.

Für Reserved Instances können Unternehmen aus verschiedenen Instanztypen, Betriebssystemen, Laufzeiten, Abonnement-Spezifikationen, Regionen und Verfügbarkeitszonen wählen. EC2-Instanzen können problemlos zwischen Instanz-Familien oder Verfügbarkeitszonen und Regionen verschoben werden. Als Betriebssysteme kommen u.a. SUSE Linux, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Microsoft Windows Server und Microsoft SQL Server in Frage.

AWS Reserved Instances in RDS stehen in drei Nutzungsebenen mit verschiedenen Vertragslaufzeiten zur Verfügung. Light Reserved Instances werden in weniger als 39 Prozent der Vertragslaufzeit verwendet, Medium Reserved Instances werden weniger als 75 Prozent der Zeit verwendet. Heavy Reserved Instances sind für mehr als 75 Prozent der Vertragslaufzeit im Einsatz. IT-Teams können Light und Medium Reserved Instances herunterfahren, um Stundensätze zu reduzieren, Heavy Reserved Instances dagegen werden immer stündlich in Rechnung gestellt.

Diese Definition wurde zuletzt im Juni 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Public-Cloud-Infrastruktur

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close