F

Lassen sich SCVMM-Dienstvorlagen per PowerShell überprüfen?

SCVMM-Dienstvorlagen können sehr leicht über den SCVMM Manager überprüft werden. Gibt es hierfür aber nicht auch einen schnelleren Weg über die PowerShell?

Die Verteilung von fehlerhaften SCVMM-Dienstvorlagen (System Center Virtual Machine Manager) kann zu schwerwiegenden Fehlern führen. Validieren Sie aber Ihre Dienstvorlagen vor dem Deployment in einer Produktivumgebung, so können Sie die Notwendigkeit einer Neukonfiguration vermeiden. Glücklicherweise gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, wie Sie Dienstvorlagen validieren können. Sie können zum Beispiel den SCVMM Manager oder auch PowerShell Cmdlets einsetzen, um die korrekte Konfiguration Ihrer Dienstvorlagen sicherzustellen.

Der Zweck einer Dienstvorlage ist die Konfiguration eines Dienstes und Vorlagen können dafür genutzt werden, eine Gruppe von VMs gemeinsam zu verteilen. Die VMs in der Dienstvorlage könnten zum Beispiel dieselbe Konfiguration haben, aber auch unterschiedliche Konfigurationen sind möglich.

Das Erstellen und Speichern von Dienstvorlagen können Sie im SCVMM Manager vornehmen. Der SCVMM Manager validiert sämtliche Einstellungen und gibt eine Warnung aus, wenn er auf einen Konfigurationsfehler stößt. Allerdings validiert der SCVMM Manager Dienstvorlagen nur beim Speichern derselben. Wollen Sie Dienstvorlagen validieren, die bereits gespeichert worden sind, so greifen Sie am besten zu einem PowerShell-Fenster. Nutzen Sie das Cmdlet Test-SCServiceTemplate, um die Konfiguration der Dienstvorlage mit dem folgenden Script in PowerShell zu testen:

$ThisTemplate = Get-SVServiceTemplate –Name “Tier3VMsTemplate”

$ErrorsOrWarnings = Test-SCServiceTemplate –ServiceTemplate $ThisTemplate

$ErrorsOrWarnings.ValidationErrors[0]

Sicher ist Ihnen aufgefallen, dass Test-SCServiceTemplate die Eigenschaft ValidationErros unterstützt. Diese speichert jegliche Warnungen und Fehler, die vom zweiten PowerShell-Befehl gemeldet werden. Der Index [0] des ValidationErros-Arrays sorgt dafür, dass sämtliche Fehler und Warnungen gespeichert werden.

Dieses PowerShell-Kommando testet immer nur eine Vorlage gleichzeitig. Möchten Sie alle Konfigurationseinstellungen sämtlicher Dienstvorlagen testen, so verwenden Sie dafür stattdessen das nachfolgende Script:

$AllVMTemplates = Get-SCServiceTemplate –Name *

ForEach ($Template in $AllVMTemplates)

{

  $ThisTemplate = Get-SVServiceTemplate –Name $Template

  $ErrorsOrWarnings = Test-SCServiceTemplate –ServiceTemplate $ThisTemplate

  IF { $ErrorsOrWarnings.ValidationErrors.Count –eq 0)

  {

    Write-Host “VMM Service Template Error occurred: “ $ThisTemplate

  }

}

Der erste PowerShell-Befehl kümmert sich darum, dass die Namen aller Dienstvorlagen in der Variablen $AllVMTemplates gespeichert werden. Der Ausdruck ForEach iteriert sodann über sämtliche Vorlagen und validiert sie Stück für Stück. Die IF-Abfrage prüft, ob die Anzahl gefundener Probleme, gespeichert in der Eigenschaft ValidationErrors.Count, bei 0 liegt. Liegt sie darüber, so gibt PowerShell den Namen der Dienstvorlage auf dem Bildschirm aus und ergänzt alle Fehler und Warnungen, die während der Validierung aufgetreten sind.

SCVMM ist modular entworfen. Das bedeutet in diesem Fall für Sie, dass Ihre IT-Abteilung durchgängig denselben SCVMM Manager verwenden sollte, wenn sie vor einem Deployment zunächst die gegebenen Dienstvorlagen validieren will.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Nächste Schritte

SCVMM Dienstvorlagen über die PowerShell sichern

Run-as-Konten von SCVMM über die PowerShell überprüfen

PowerShell-Cmdlets für den SCVMM-Wartungsmodus

 

Artikel wurde zuletzt im September 2017 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Virtuelle Maschinen: Bereitstellung und Konfiguration

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close