Top-Stories

Die Lizenzkosten von Windows Server 2016 verwalten

Mit VMware DRS lassen sich die Kosten von Windows Server 2016 reduzieren. Mit DRS-Regeln kann man Hosts-Gruppen mit unterschiedlichen Lizenzen verwalten.

Hyper-V-Snapshots mit der PowerShell verwalten

Die PowerShell ist der grafischen Oberfläche in vielen Punkten überlegen. So lassen sich mit ihr auch Snapshots in Hyper-V viel leichter als mit der doch begrenzten GUI verwalten.

Persistenter oder nicht-persistenter Desktop?

VDI-Nutzer haben die Qual der Wahl zwischen persistenten und nicht-persistenten Desktops. Anpassbarkeit durch Benutzer und Speicherbedarf stehen sich gegenüber.

HPE: Edge, Automatisierung und The Machine

In seiner 80-jährigen Geschichte hat HPE (früher HP) viele Metamorphosen erlebt. Die jüngste ist die Wandlung zum bedeutenden Edge-Computing-Anbieter.

Alle Top-Stories ansehen

News

Alle News ansehen

Tipps

Alle Tipps ansehen

Pro+ Downloads zum Thema Data Center

Alle ansehen

Features

Alle Features ansehen

Ratgeber

  • Azure Stack: Cloud-Dienste im eigenen Rechenzentrum

    Azure Stack ermöglicht den Betrieb verschiedener Azure-Dienste auf eigenen Servern im Netzwerk. Der Vorteil ist die vollständige Kontrolle der Dienste und der gespeicherten Daten.

  • Windows Server 2019: Die zehn besten Neuerungen

    Bessere Container-Unterstützung, optimiertes Zusammenspiel mit Azure und einfachere Verschlüsselung. Hier ein Ausblick auf die besten Neuerungen des kommenden Windows Server 2019.

  • Azure per Shell im Browser verwalten

    Mit Azure Cloud Shell lassen sich viele Ressourcen in Microsoft Azure über eine Shell direkt im Browser verwalten. Das funktioniert im Browser auch via Smartphone und Tablet.

Alle Ratgeber ansehen

Antworten

Alle Antworten ansehen

Nach Definitionen suchen

Alle Definitionen ansehen

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close