freshidea - Fotolia

vSphere-Lizenz: Enterprise-Edition zum 30. Juni 2016 abgekündigt

VMware hat eine Änderung an der vSphere-Lizenzierung bekanntgegeben: vSphere Enterprise wurde zum 30. Juni 2016 abgekündigt.

Bisher war VMwares Virtualisierungsplattform vSphere in den drei Editionen Standard, Enterprise und Enterprise Plus erhältlich. Wie der zum 29. Februar 2016 aktualisierte Knowledge-Base-Artikel KB 2143987 verrät, wird die Enterprise-Lizenz ab dem 30. Juni 2016 nicht mehr erhältlich sein. Betroffen hiervon sind alle Versionen von vSphere Enterprise, vSphere with Operations Management Standard sowie vSphere with Operations Management Enterprise.

Die Abkündigung der Enterprise-Lizenz betrifft allerdings nur den Neuerwerb, vorhandene Enterprise-Editionen werden bis zum Ende des Produkt-Lebenszyklus weiterhin von VMware unterstützt. vSphere Standard ist derzeit zu einem Listenpreis von 894,50 Euro erhältlich, vSphere Enterprise Plus schlägt mit 3.145 Euro zu Buche und vSphere with Operations Management Enterprise Plus mit 3.815 Euro.

Der Grund für die Änderungen am vSphere-Lizenzmodell wird in der geringen Nachfrage nach vSphere Enterprise vermutet. Während der Preisunterschied zwischen Standard und Enterprise recht groß ist, ist der Sprung von Enterprise auf Enterprise Plus nicht mehr allzu groß. Eine der wichtigen Funktionen in vSphere Enterprise ist VMware DRS (Distributed Resource Scheduler), ein Load Balancer zur effizienten Nutzung der Compute-Ressourcen. Demgegenüber bietet vSphere Enterprise Plus wesentlich mehr Funktionen speziell für große Enterprise-Umgebungen wie beispielsweise Storage DRS, Storage und Network I/O Control oder auch Host-Profile und Auto Deploy.  

Nach der Lizenzänderung bleiben also noch vSphere Standard, vSphere Enterprise Plus und vSphere with Operations Management Enterprise Plus bestehen. VMware-Kunden mit aktivem SnS-Vertrag (Subscription and Support) und vSphere Enterprise beziehungsweise vSphere with Operations Management Enterprise können noch bis 25. Juni 2016 mit einer Preisermäßigung von 50 Prozent auf vSphere Enterprise Plus upgraden. VMware-Kunden mit aktivem SnS-Vertrag und vSphere with Operations Management Standard dagegen auf vSphere Standard mit einer A-la-Carte-Bereitstellung von vRealize Operations Standard.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über VMware

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close