Tomasz Zajda - Fotolia

Erste finale Version von System Center Configuration Manager 2016 erhältlich

Die erste finale Version von Microsoft SCCM 2016 ist verfügbar. Damit lässt sich Windows 10 jetzt auch über den Configuration Manager bereitstellen.

Dieser Artikel behandelt

Desktop-Management

ÄHNLICHE THEMEN

Ursprünglich sollte Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) 2016 zeitgleich mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 10 bereitstehen, nachdem Windows 10 bereits seit Juli 2015 offiziell erhältlich ist hat Microsoft jetzt mit einiger Verspätung auch die erste finale Version von System Center Configuration Manager 2016 veröffentlicht.

Als eine der wichtigsten Neuerungen soll die neue SCCM-Version genau wie Windows 10 regelmäßige Funktionsupdates erhalten. Microsoft selbst spricht deshalb statt von System Center Configuration Manager 2016 von SCCM in der für den Current Branch aktuellen Version 1511 – die gleiche Versionsnummer tragen auch Windows 10 und Windows 10 Mobile im aktuellen Current-Branch-Updatepfad.

System Center Configuration Manager ist Microsofts zentrales Tools zum Windows-Deployment in Enterprise-Umgebungen und bietet in der neuesten Version jetzt erstmals auch die Möglichkeit für In-Place-Upgrades von Windows 7 und Windows 8/8.1 auf Windows 10.

Zusätzlich unterstützt SCCM auch die Steuerung der Funktionsupdates für Windows 10 gemäß dem neuen Updatemechanismus Windows Update for Business, mit dem über die Verteilungsringe Current Branch, Current Branch for Business und Long Term Servicing Branch unterschiedliche Endgeräte auf unterschiedlichen Versionsständen gehalten werden können.

Mit dem neuen SCCM-Release hat Microsoft auch die TechNet Library aktualisiert und zahlreiche (englischsprachige) neue Artikel zu System Center Configuration Manager 1511 veröffentlicht, angefangen von einer Übersichtsseite zu den Neuerungen über technische Dokumentationen bis hin zu Upgrade-Hinweisen für System Center 2012 Configuration Manager.

SCCM 1511 steht über MSDN und Microsofts Volumenlizenzprogramm zur Verfügung, über das Evaluation Center kann eine Testversion heruntergeladen werden. Wer sich bereits jetzt über kommende Funktionen informieren will kann zudem die neue Technical Preview 4 testen.

Folgen Sie SearchDataCenter.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Desktop-Management

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close