IT-Prioritäten 2014 - Cloud-Computing: Das planen Europas IT-Verantwortliche

Das Thema Cloud-Computing hat für europäische IT-Verantwortliche einen hohen Stellenwert. Allerdings gibt es Compliance- und Sicherheitsbedenken.

TechTarget hat über 1000 IT-Profis in Europa zur ihren Plänen für das Jahr 2014 befragt. Die Studienergebnisse können Sie hier kostenlos herunterladen. Cloud-Computing beschäftigt die europäischen IT-Verantwortlichen stark.

Abbildung 1: Einfluss von Cloud-Computing auf das IT-Budget.

44 Prozent der europäischen Firmen mit Blick auf die Cloud überlegen sich, ob sie die Dienste von SaaS-Providern in Anspruch nehmen sollen. Auf Platz zwei und drei folgen Managed-Service-Provider (35 Prozent) sowie reine Cloud-Anbieter (Pure-play cloud provider). Geht es um Cloud-Infrastruktur-Services, dann hat Infrastructure as a Service (IaaS) mit 48 Prozent die Nase vorn. Immerhin 39 Prozent der Befragten planen aber auch  mit Storage as a Service in 2014.

Abbildung 2: IaaS, Cloud-Storage und Hybrid-Cloud haben bei den Planungen die Nase vorn.

Angesichts der Sicherheitsdebatten und -skandale des letzten Jahres ist es etwas verwunderlich, dass eine private Cloud nur bei 21 Prozent geplant ist. Eine Hybrid-Cloud kommt aber für ein Drittel der IT-Verantwortlichen in Betracht - möglicherweise ein Zeichen dafür, wie man die gefühlten Sicherheitsvorteile des eigenen Datacenters und die Vorteile der Cloud unter einen Hut zu bringen versucht.

Abbildung 3: Compliance, Sicherheitsbedenken und die Zuverlässigkeit der Cloud-Services sind mögliche Hindernisse.

Bei der Frage nach den Cloud-Software-Services fallen die Antworten sehr deutlich aus: die Top-Nennungen sind Software as a Service (SaaS) mit 44 Prozent, Platform as a Service (PaaS) mit 40 Prozent und Collaboration (34 Prozent). Abgeschlagen folgt schon Desktop as a Service mit 16 Prozent. Nur 8 Prozent der befragten IT-Verantwortlichen wollen 2014 dagegen Security-Services aus der Cloud (Platz 8) vertrauen.

Neben den gesetzlichen Vorgaben zur Compliance ist es dann auch die Sorge um die eigenen Unternehmensdaten, bei denen Sie Skepsis rund um externe Cloud-Services deutlich überwiegt.

Sie können die vollständigen Studienergebnisse  2014 IT Priorities Europe hier kostenlos herunterladen

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über Cloud Computing: Management und Kosten

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close