Definition

System-Administrator

Ein System-Administrator (manchmal abgekürzt als Sys-Admin oder Sysadmin) ist eine Person, die für die Verwaltung einer Computing-Umgebung mit mehreren Nutzern verantwortlich ist, etwa eines Local Area Network (LAN). Zu den Aufgaben von System-Administratoren gehören Installation und Konfiguration von System-Hardware und -Software, Einrichten und Verwalten von Nutzer-Konten, Aktualisierung von Software sowie der Bereich Backups und Wiederherstellung.

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2007 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Data Center: Jobs und Personal

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close