Definition

Private Cloud

Der Begriff Private Cloud (auch interne oder Corporate, also Firmen- oder Unternehmens-Cloud) ist ein Marketing-Ausdruck für eine proprietäre IT-Architektur, die für eine begrenzte Anzahl an Nutzern hinter einer Firewall gehostete Services bereitstellt. Durch Fortschritte bei Virtualisierung und verteiltem Computing wurden Unternehmensnetzwerke und Data-Center-Administratoren in die Lage versetzt, als Service-Provider „ihren Kunden“ innerhalb des Unternehmens IT-Services anzubieten.

Mit dem Begriff Private Cloud sollen IT-Infrastrukturen innerhalb eines Unternehmens von Public-Cloud-Strukturen wie Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Amazon Simple Storage Service (S3) oder Microsoft Azure abgegrenzt werden. Unternehmen können vielfältig von Private-Cloud-Strukturen profitieren, so behalten Sie zum Beispiel eine größere Kontrolle über ihre Daten als in Public- oder Hybrid-Cloud-Infrastrukturen.

Artikel wurde zuletzt im Juli 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Private-Cloud-Infrastruktur

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close