Definition

Private Cloud

Der Begriff Private Cloud (auch interne oder Corporate, also Firmen- oder Unternehmens-Cloud) ist ein Marketing-Ausdruck für eine proprietäre IT-Architektur, die für eine begrenzte Anzahl an Nutzern hinter einer Firewall gehostete Services bereitstellt. Durch Fortschritte bei Virtualisierung und verteiltem Computing wurden Unternehmensnetzwerke und Data-Center-Administratoren in die Lage versetzt, als Service-Provider „ihren Kunden“ innerhalb des Unternehmens IT-Services anzubieten.

Mit dem Begriff Private Cloud sollen IT-Infrastrukturen innerhalb eines Unternehmens von Public-Cloud-Strukturen wie Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Amazon Simple Storage Service (S3) oder Microsoft Azure abgegrenzt werden. Unternehmen können vielfältig von Private-Cloud-Strukturen profitieren, so behalten Sie zum Beispiel eine größere Kontrolle über ihre Daten als in Public- oder Hybrid-Cloud-Infrastrukturen.

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Private-Cloud-Infrastruktur

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close