Definition

Infrastructure as a Service (IaaS)

Infrastructure as a Service (IaaS) ist ein Bereitstellungsmodell, mit dessen Hilfe ein Unternehmen die benötigte IT-Infrastruktur wie Storage, Hardware, Server und Netzwerkkomponenten mietet, wenn diese benötigt wird. Der Service-Provider verfügt über das Equipment und ist verantwortlich für die Unterbringung, den Betrieb und die Wartung. In der Regel wird nach Verbrauch abgerechnet.

IaaS-Merkmale und -Komponenten sind:

  • Utility Computing Service und Abrechnungsmodell
  • Automatisierung von administrativen Aufgaben
  • dynamische Skalierung
  • Desktop-Virtualisierung
  • Policy-basierte Dienste
  • Internet-Verbindung

IaaS ist eine von drei Service-Kategorien des Cloud-Computings. Software as a Service (SaaS) sowie Platform as a Service (PaaS) sind die anderen Modelle.

Manchmal wird Infrastructure as a Service auch als Hardware as a Service (HaaS) bezeichnet.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2013 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Public-Cloud-Infrastruktur

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close