Definition

Host-Betriebssystem (Operating System / OS)

Ein Host-Betriebssystem, auch Host-Operating-System oder Host-OS genannt, ist das Betriebssystem, das primär auf einem Rechner oder direkt auf der Hardware aufgesetzt installiert ist.

In der heutigen Zeit der Server-Virtualisierung installiert man teilweise mehr als ein Betriebssystem auf einem Computer. Diese nennt man dann Gast-Betriebssysteme oder sekundäre Betriebssysteme. Dieses OS kann Teil des partitionierten Systems sein. Das Gast-Betriebssystem ist somit ein alternatives OS für ein Gerät. Ebenfalls ist die Installation eines Gast-Betriebssystems in einer virtuellen Maschine denkbar.

Artikel wurde zuletzt im August 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Server-Hardware und -Virtualisierung

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close