Definition

Cluster

1) In einem Computersystem bezeichnet ein Cluster eine Gruppe von Servern und anderen Ressourcen, die wie ein einziges System wirken und Hochverfügbarkeit sowie in einigen Fällen auch Load Balancing und parallele Verarbeitung bieten.

2) Im Bereich der Speichertechnologien von PCs ist ein Cluster die logische Einheit zum Speichern von Dateien auf einer Festplatte; sie wird durch das Betriebssystem des Computers verwaltet. Jede Datei auf der Festplatte verwendet einen oder mehrere Cluster an Speicherplatz. Die Cluster einer Datei können auf verschiedene Bereiche der Festplatte verteilt sein. Die mit einer Datei verbundenen Cluster werden in der File Allocation Table (FAT) der Festplatte registriert.

3) In einigen Produkten bezeichnet ein Cluster eine Gruppe von Terminals oder Workstations, die an eine gemeinsame Steuereinheit angeschlossen sind.

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Disaster-Recovery-Strategien, Business-Continuity und Virtualisierung

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

Diskussion starten

Schicken Sie mir eine Nachricht bei Kommentaren anderer Mitglieder.

Mit dem Absenden dieser Daten erklären Sie sich bereit, E-Mails von TechTarget und seinen Partnern zu erhalten. Wenn Ihr Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten ist, geben Sie uns hiermit Ihre Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu übertragen und in den Vereinigten Staaten zu verarbeiten. Datenschutz

Bitte erstellen Sie einen Usernamen, um einen Kommentar abzugeben.

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close