Definition

Blade-Server

Ein Blade-Server ist ein Server-Chassis, in dem mehrere kompakte, modular aufgebaute Platinen, die als Server-Blades bezeichnet werden, untergebracht sind. Jedes Blade stellt für sich wiederum einen Server dar, oft nur für eine einzige Anwendung. Blades sind kompakte Server mit Prozessoren, Speicher, integrierten Netzwerkcontrollern, einem optionalen Host-Bus-Adapter (HBA) für Fiber Channel und weiteren Ein- und Ausgabeschnittstellen (IO-Ports). Die Begriffe Blade-Server und Server-Blades werden daher zunehmend synonym gebraucht.

HP ProLiant in der Blade-Variante

Front der Blade-Ausführung von HPs aktuellem ProLiant Gen9 Server.

Blade-Server ermöglichen mehr Rechenleistung auf kleinerer Rack-Fläche, was im Vergleich zu Rack- oder Tower-Servern die Verkabelung vereinfacht und den Stromverbrauch senkt. Durch den deutlich geringeren Verkabelungsaufwand müssen IT-Administratoren auch nicht mehr so viel Zeit für die Verwaltung der Infrastruktur aufwenden und können stattdessen die Hochverfügbarkeit der Systeme besser sicherstellen.

Jedes Blade enthält üblicherweise eine Mischung aus SAS-, SATA-, SSD-  oder SCSI-Schnittstellen. Für zusätzlichen Speicher können sich Blade-Server mit einem Storage-Pool verbinden, der per Network Attached Storage (NAS), Fiber Channel oder iSCSI-Storage-Area-Network (SAN) zur Verfügung steht. Der Nutzen von Blade-Servern ergibt sich nicht nur durch die Konsolidierungsvorteile, wenn man mehrere Server in einem einzigen Chassis unterbringt, sondern auch durch die Zusammenfassung von dazugehörigen Ressourcen (zum Beispiel Speicher- und Netzwerkausstattung) in einer kleineren Architektur, die sich mithilfe einer einzigen Schnittstelle verwalten lässt. Dem verringerten Platzbedarf steht der Nachteil gegenüber, dass Wartungsarbeiten an der Hardware im Allgemeinen etwas aufwendiger als an herkömmlichen Servern ausfallen.

Ein Blade-Server wird manchmal auch als High-Density-Server bezeichnet und in der Regel in einem Server-Cluster verwendet, der eine dedizierte Aufgabe wahrnimmt, zum Beispiel:

Zu den bekanntesten Herstellern von Blade-Servern zählen HP, IBM/Lenovo, Cisco, Dell und Oracle.

Diese Definition wurde zuletzt im September 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Blade-Server

Pro+

Premium-Inhalte

Weitere Pro+ Premium-Inhalte und andere Mitglieder-Angebote, finden Sie hier.

0 Kommentare

Älteste Beiträge 

Passwort vergessen?

Kein Problem! Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit Ihrem Passwort schicken.

Ihr Passwort wurde an die folgende E-Mail-Adresse gesendet::

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

SearchSecurity.de

SearchStorage.de

SearchNetworking.de

SearchEnterpriseSoftware.de

Close